Informationen

Mit Unterstützung der beiden benachbarten Vereine OLG Bern und OLV Hindelbank macht ein kleines Team lokaler Organisatoren Bremgarten für ein Wochenende zum Nabel des Schweizer OL-Sports. «langsam pressiere» ist unser Event-Motto: Wer es sich beherzigt, wird Erfolg haben am Bremgartner OL-Weekend 2020!

Zudem binden wir mit Daniel Hubmann und Simone Niggli zwei aktuelle Spitzenläuferinnen und -läufer in die Organisation ein, so dass die Schweiz auch künftig zu den besten OL-Nationen gehören wird: «Weltmeister von heute organisieren für die Weltmeister von morgen» ist unser Leitsatz.

Das reizvolle Waldgebiet «Löörwald-Riederenwald» liegt zwischen Kirchlindach und Bremgarten bei Bern und erstreckt sich über lediglich 1.7 km2. Die OL-Spezialkarte wurde von Urs Jordi für den Mitteldistanz-Wettkampf im Massstab 1:10’000 aufgenommen. Zusammen mit Simone Niggli (Kontrolle) zeichnet er auch für die Bahnlegung verantwortlich. Der 3. Nationale OL wird als Schlaufen-OL mit Gabelungen und einem Paarstart ausgetragen.
Alte OL-Karte Löörwald-Riederenwald (2001)
Alte OL-Karte Riederenwald (2014)
Im Massstab 1:4’000 wurde das 1,2 km2 grosse Siedlungsgebiet Bremgarten erstmals kartiert. Für diese Arbeit konnte der im Ort selber wohnhafte, mehrfache OL-Weltmeister Daniel Hubmann gewonnen werden. Als Experte für den Sprint-OL wird er es verstehen, für den 4. Nationalen OL herausfordernde Bahnen zu legen. Er wird von Matthias Niggli (Kontrolle) und dem ebenfalls in Bremgarten wohnhaften Daniel Leibundgut (Knock-Out-Sprint) unterstützt.
Am frühen Nachmittag bestreiten die Schweizer Spitzenläufer als Höhepunkt zudem die Viertels- und Halbfinals sowie die Finals des Knock-Out-Sprints, des neusten und spektakulärsten Kindes im WM-Programm. Dieser Wettkampf wird als 12. Auflage der Simone-Niggli-Challenge ausgetragen, welche zu Ehren der weltbesten Orientierungsläuferin seit 2009 in Form eines ausserordentlichen OL-Events von der OLV Hindelbank organisiert wird.

Das Wettkampfzentrum der gesamten Jubiläumsveranstaltung befindet sich im Gemeindezentrum Bremgarten, mit BernMobil Bus 21 in nur 13 Minuten ab dem Hauptbahnhof Bern leicht erreichbar.

In Bern und Umgebung gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten für jedes Budget. https://www.bern.com/de/home